Werbung

Leider hab ich es letzte Woche nicht ganz geschafft die Bilder fertig zu haben, also dann diese Woche…*g*

ich stelle euch heute einen neuen tollen Schnitt von FeeFee vor, eine Chino Hose für Mama’s,…. das ist soooo cool. Eine richitge Chino Hose, mir Abnähern, Gürtelschlaufen, Fakereißverschluss, Umschlag unten und Paspeltaschen am Po….. ich sag euch der Knaller. Und wie ihr ja wisst, trage ich ja nicht Gr. 38 *g* aber ich finde es sieht doch trotzdem ganz passabel aus, oder, was sagt ihr dazu?

Ich habe dazu eine Calu auch von FeeFee genäht, aus dem Vintagesweat in pfirsich, den ich bei der Villa Fadengrün gekauft habe……. Eine herrliche Frühlingskombi… die Calu ist ein Feldermauscardigen, den ihr auch mit  langen Ärmeln und Kapuze nähen könnt. Ich finde ihn herrlich einfach so zum überschmeißen…..<3

Mein Bruder, hat beim Knipsen alles gegeben und ist dafür extra in den Sonnenlücken zu mir gekommen… 🙂

Achtung Bilderflut…..

Chino und calu IMG_1795

 

Calu Chino IMG_2067

 

 

calu IMG_2115

chino calu IMG_2097

IMG_2077

 

Calu IMG_2102

 

Chino Calu IMG_2093

 

 

Calu Chino IMG_1753

 

Calu chino IMG_2057

 

Wie hat euch mein Outfit gefallen? Freu mich schon so sehr auf eure Kommentare.

Verlinkt bei RUMS

Meinen letzen RUMS findet ihr hier mit der Dolores von Milchmonster

Eure Anni <3

13 comments on “RUMS- Chino von FeeFee”

  1. Ich hatte die Hose bisher nur an ganz schmalen Frauen gesehen und war extrem begeistert, konnte mir den Schnitt aber schlecht an mir vorstellen! Dein tolles Beispiel allerdings überzeugt auch kurvigere Frauen!

    Liebste Grüße Karina

  2. Guten Morgen Anni!
    Deine Chino gefällt mir echt super! Ich habe schon überlegt, wie die wohl in Nicht-38 aussieht!
    Aber der Schnitt scheint gut zu passen. Darf ich frech fragen, in welcher Größe du genäht hast? Ich denke ja fast, dass ich ne 42 nähen muss…
    Danke schon mal und viele Grüße, Lisa

  3. Wow, die Chinohose ist wirklich ein Knaller und steht dir unheimlich gut. Das Jäckchen ist auch schön, der Stoff gefällt mir gut. Und dein Bruder hat tolle Arbeit geleistet als Fotograf! 🙂
    Grüße

  4. Wow. Ne 48??? Nie im Leben!!! Ich habe schon seit deinen ersten Einblicken überlegt, welche Größe du wohl da trägst, da ich selbst 46 brauche. Hätte bei den Bildern eher auf 42 getippt. Ich glaube damit hast du mich überzeugt, dass ich den Schnitt auch unbedingt brauche. Dabei hab ich noch so viel hier liegen, was erstmal genäht werden will.

    Naja, die Weste kann ja noch bis zum Herbst warten 😉 aber die Neelas für die Mädels muss ich in zwei Wochen fertig haben. Ach ich hab zu wenig Zeit 🙂

    Deine Chino steht dir jedenfalls ganz ausgezeichnet. Hast du nur diese eine genäht oder noch mehr in anderen Farben?

    LG Anja

    • Ohhh vielen Dank Anja…jetzt hast du mir geschmeichelt…<3 Schön, dass ich dich überzeugen konnte… Ja etwas ist sie mir auch zu groß, hatte Angst, dass sie nachher nicht passt:) Ich hab bisher auch nur die Eine genäht. Hab mehr noch nicht geschafft, vielleicht mache ich noch eine aus einem grauen Stretchjeans.. mal gucken wie ich es zeitlich schaffe….<3 Aber ich danke von Herzen, für deine lieben Worte….<3

  5. Endlich eine Bloggerin, die nicht in Größe XXS passt. Ich bin also nicht alleine 🙂
    Die Hose sieht super aus und steht dir wahnsinnig gut, vor allem mit der Jackenfarbe eine schön frische Kombination. Richtig schick!
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.