Pech&Schwefel

Ponyliebe

  • Ponyliebe *

Kennt ihr das? Ihr habt eine Tochter zu Hause und ohne, dass ihr glaubt ihr würdet es deutlich fossieren, entwickeln sich bei ihr so richtig typisch Mädcheninteresse? Gibt es die überhaupt? Irgendwie ja schon, denn werde manche Hobbys und Interessen ja doch einem Geschlecht zugeordnet.

Bei uns ist das auf jeden Fall so 🙂 Hier gibt es eindeutig Präferenzen zu Puppen und Ponys. Sie liebt ihre Puppen, schon als sie noch nicht laufen konnte,hat sie sie umsorgt und gepflegt und erklärt ihnen die Welt und auch so manche Regel („Nicht mit den Fingern an die Scheibe, Mimi“).

Ich kann mir da so manches mal doch ein Schmunzeln nicht verkneifen und das ist auch gut so. Eine andere große Liebe sind Ponys und Pferde, ok ich gebe zu, als Mädchen bin ich auch immer geritten, hatte sogar mal ein eigenes Pony. So kommt es natürlich auch, dass wir den Kontakt zu Pferden nicht scheuen. Aber auch als Kuscheltier hat sie sich ein Pferd ausgesucht und gibt es irgendwo mal die Möglichkeit zu reiten (außer auf der Kirmes, da verbieten wir es) versuchen wir es ihr möglich zu machen. Dieses Strahlen in ihren Augen, wenn sie dann auf dem Pony sitzt und schön sich zur Bewegung des Pferdes mitgleitet, hach da schmelze ich als Mama doch dahin. Gestehen muss ich auch, sollte sie irgendwann sich wünschen, das Reiten zu lernen, das will versuchen ihr das zu ermöglichen.

Finde ich das jetzt schlimm? Ne eigntllich nicht und hätte ich einen Sohn, der die gleich Interessen hätte, fände ich es genau so ok. Aber warum ist es dann dennoch immer wieder so, dass man bestimmte Dinge immer wieder bei Mädchen und andere eben immer wieder bei Jungs beobachten kann?

hamburg-img_0122 hamburg-img_0148 hamburg-img_0118

Nunja, irgndwie ist es ja so, dass sie schon als Baby einfach unglaublich unterschiedlich sind. Von den Bedürfnissen, von den Wünschen von den Charakteren und in ihrem Temperament. Nicht, dass es nicht auch temperamentvollere Mädels gibt, aber ich glaube die Mamas unter euch können verstehen, was ich meine oder?

Ich habe es schon immer wieder in den Spielgruppe bebachtet. Naja und so entwickeln sich auch immer mehr die Rollenbilder. Auch was sie bei Mamas und Papas beobachten hat so viel Einfluss darauf. So liebt es Emma zum Beipsiel auch mit Papa in die Werkstatt zu gehen, dennoch muss ich sagen, mir kommt es doch eher entgegen, wenn sie mit mir mit einer Puppe spielen und nicht dei Reifen am Auto wechseln will. Also doch, ich fossiere unbewusst bestimmte Interessen. So ist es wohl mein beigeisterter Ton in meiner Stimme, wenn wir Pferde entdecken, den sie einfach wahrnimmt. Wir sind eben wer wir sind und bewusst oder auch unbewusst fließt es mit den Charakter, die Interessen oder Wünsche unserer Kinder ein.

Naja und so kommt es, dass sie nicht nur echte Ponys liebt, nein, sogar auf Stoff lösen sie wahre Begeisterungsstürme aus. So wie auf diesem wunderschönen Softshell, den ich mal wieder in meinem Lieblingsonlinelädchen Lovelyforlong gekauft habe. Ich konnte bei Farbe und Muster einfach nicht widerstehen.

 

hamburg-img_0153 hamburg-img_0156 hamburg-img_0154

 

Perfekt kam da das Probenähen zu dem Schnitt „Hamburg“ von Pech&Schwefel, denn ja davon gibt es nun auch eine Kinderversion (meine habe ich leider immer noch nicht fertig) Ich finde den Schnitt einfach super für Softshell und ich habe wieder mal ein paar Dinge gelernt, die ich vorher noch nicht gekonnt habe. Das finde ich ja immer wieder das wertvolle an Ebooks, immer wieder lernt man etwas Neues.

Meine Kleine war jedenfalls hoch begeistert, als ich ihr die Jacke zeigte und entdeckte natürlich gleich – wie kann es auch anders sein- die Ponys auf dem Stoff.

 

Schnitt: Hamburg für Kinder von Pech&Schwefel

Stoff: Lovelyforlong

Eure Anni

Simply Stars- ein cooles Mädchenoutfit

Hey meine Lieben….

Simply Stars von Gesprächsstoff

 

Sterne IMG_9467

 

Sterne IMG_9478

So mancher hat ja vielleicht schon die eine oder andere Andeutung gelesen und vielleicht auch verstanden, aber jetzt erzähle ich es euch allen.

Fräulein Emmama bekommt Zuwachs. Wir freuen uns wahnsinnig auf unser neues Familienmitglied und ich hoffe sehr, dass es mir so langsam aber sicher besser gehen wird. Denn bei Emma habe ich ja gar nichts gehabt, nun dafür umso mehr…. Vor allem mit Übelkeit und Erschöpfung habe ich derzeit noch zu kämpfen. Es kann nur besser werden:)

Ein bisschen Zeit ist aber noch,  die werde ich bestimmt auch im vollen Umfang nutzen und nähen was das Zeug hält.

 

Sterne IMG_9483

Sterne IMG_9499

 

Sterne IMG_9508

 

Sterne IMG_9520

Wie zum Beispiel das hier. Ein cooles Set aus den SIMPLY STARS in rosa von Gesprächsstoff. Wenn es jetzt wieder kühler wird, werden wird das glaub ich ständig anziehen.

Genäht habe ich als Hose eine LUCKEES und als Shirt ein BILLUND.

Es ist eine Art Jogginganzug, perfekt für das Turnen oder einen kuscheligen Sonntag zu Hause. Macht ihr das auch schon mal? Einfach einen Sonntag zu Hause verbringen und den ganzen Tag nichts anders wie Schlafanzug oder Jogginganzug anzuziehen? Wir lieben das hin und wieder 🙂

Und was sagt ihr zu dem coolem Outfit?

 

Schnitte:

Hose: Luckees von NipNaps

Shirt: Billund von Pech&Schwefel

Den Stoff bekommt ihr bei Lovelyforlong , bei der Nähhexe, Fetzengaudi und Pfiffig Buntes

 

Eure Anni

 

 

 

Kreuze, Kreuze und Billund

Hallo meine Lieben….

Billund….. erinnert ich euch mein Shirt aus dem rosa Pusteblumenstoff?  Ich hab noch die Miniversion für euch. Denn Billund, den Schnitt von Pech&Schwefel gibt es auch für die Kleinen.

Ich hab das Billundshirt aus Sweat mir Kreuzen genäht. Unbedingt wollte ich so einen graphischen Stoff nehmen. ich hab mir den auf dem Stoffmarkt in Holland gekauft. Aber ich muss sagen, die Qualität lässt leider zu wünschen übrig 🙁

Lille Billund IMG_7364 Lille Billund IMG_7359 Lille Billund IMG_7357 Lille Billund IMG_7377 Lille Billund IMG_7380 Lille Billund IMG_7352

Also günstig ist leider auch manchmal echt billig. Das soll aber der Freude an diesem Schnitt kein Abbruch tun. Denn ich mag dieses lockere, legere daran sehr. Zudem ist er echt schnell genäht. Sogar das Bündchen gibt es schon als fertiges Schnittteil sehr praktisch.

Ich muss sagen, sie war so vertieft in das Bauen mit den Duplosteinen, dass sie nicht mal die Kamera interessiert hat. Und das ist normalerweise wirklich schwierig, denn sie findet es hinter der Kamera so interessant, dass ich sie so manches mal schwer ist sie davor kriegen. *g*

 

Schnitt: Billund von Pech&Schwefel

Stoff: Stoffmarkt

Eure Anni

Lillestoff: Pusteblumen

Hallo meine Lieben…

Manchmal hat man Stoffe in der Hand und weiß gar so recht, was man davon halten soll. Ich drehe sie von rechts nach links, lege sie an verschiedene Kledidungsstücke und überlege welcher Schnitt dazu passen könnte.

Billund IMG_7158 kleiner

 

 

 

Billund IMG_7166

So ging es mir mit den Pusteblumen von Lillestoff. So unvernäht gefiel er mir zunächst gar nicht so. Doch dann hatte ich DEN Schnitt dafür. Und zwar Billund von Pech&Schwefel. Eigentlich bloß ein einfachen Raglan Shirt. Aber einfach perfekt für meinen Stoff und für mich. Aufgepeppt habe ich den schlichten Schnitt mit einer Biese, wie ich sie hier schon mal genäht habe. Ich finde diese doch recht einfache Mittel sehr wirkungsvoll.

Liebe auf den zweiten Blick Quasi und dann aber die ganz große.

 

Billund IMG_7141

 

Billund IMG_7143

 

Kennt ihr das? Ihr näht euer Teil Stück für Stück zusammen und es gefällt euch immer besser und am Ende ist es einfach perfekt`?

Ich sage euch so ging es mir. Als ich Billund noch ohne Bündchen anzog war ich schon schockverliebt. Ein absolutes Lieblings-Alltag- Trage Teil… Ich will es gar nicht mehr ausziehen *g* Es passt wunderbar zur Jeans, zur Chino, und man kann es sogar schicker kombiniert. Und vor allem perfekt zu meiner momentanen Lieblingsaccessoiresfarbe Cognac.

Billund  IMG_7187

Billund IMG_7171

 

Und was sagt ihr?

 

 

Die Pusteblumen bekommt ihr ab Samstag 02.04.16 bei Lillestoff.

 

 

Schnitt: Billund von Pech&Schwefel.

Stoff: Pusteblumen Altrosa von Lillestoff

 

verlinkt bei den Lillelieblinks

RUMS: Kleid Marseille von Pech und Schwefel

Hallo meine Lieben….

Ganz schnell noch zum RUMS, das muss heute endlich mal wieder sein. .. wenn auch wirklich spät….. aber ich habe etwas gebraucht und hole immer noch mein Zeitverlust wegen meinem  Fuß auf. Zudem habe ich heute endlich jemanden zum fotografieren gefunden. Meine Freundin hat das vorher noch nie gemacht und ich finde die Fotos sind toll geworden. ….

Marseille IMG_9722

Mairseille IMG_9725

Denn das ist das erste Probenähen für Ricarda von Pech&Schwefel, ja genau die:) Der Medienprofi und die die Packendes verschickt. Sie macht nun auch ganz wundervolle Ebooks für Damen und auch Kinder und ich bin bei ihr im Probenähteam. Ich habe hier das Kleid Marseille genäht. Der Schnitt ist seit heute zu haben und das auch noch zum Sonderpreis. Es ist ein Kleid mit Raglanschnitt mit Gummizug am Arm, und Taille. Leider betont das bei mit doch sehr Busen und Bauch…. Davon habe ich doch eigentlich schon genug:) Was meint ihr?

Marseille IMG_9713

Mairseille IMG_9685

Marseille IMG_9731

 

Marseille IMG_9713

MArseilleIMG_9696

Eigentlich hat es auch noch einen Gummizug am Hals. Ich habe es hier aber mit Bündchen genäht. Zudem hat es praktische Taschen und kann aus Jersey oder Sweat oder wie in meinem Fall (unten) aus Jeans nähen.

Wir haben die Fotos im Wald bei unserem (baldigen) neuen zu Hause um die Ecke gemacht. Und ich muss schon sagen, von Tag zu Tag fühle ich mich dort wohler.

Den Schnitt vom Kleid Marseille bekommt ihr bei Pech&Schwefel

und das geht jetzt noch zu RUMS 

Eure Anni