Probeplotten

Tiergesichter und Transferpressen- Plotten mit der PROFIsqueezy

*Werbung*

Tansferpresse oder Bügelpresse…  Die PROFIsqueezy

Nach einem Wochenende im Krankenhaus mit dem Kleinen bin ich etwas spät dran. Aber endlich möchte ich euch doch mal meine Transferpresse vorstellen.

Denn ich muss zu meiner Schande gestehen, lange Zeit stand sie etwas stiefmütterlich rum. Ich fand einfach keine Muße mich damit auseinanderzusetzen. Dachte ich doch, es würde auf eine gewisse Art umständlich sein bzw Zeit erfordern. Aber das ist natürlich Quatsch, denn es ist eine echte Arbeitserleichterung. Vor allem ist es auch eine Zeitersparnis, die Qualität des Ergebnisses erheblich verbessert.

Aber dennoch erfordert vor allem die Vorarbeit etwas Zeit, musste ich ja die Motive auseinander dividieren.

Die PROFIsqueezy habe ich beim  Nähpark gekauft. Im Gegensatz zu ihrer kleineren Schwester ist ihr Platzbedarf im Nähzimmer allerdings nicht zu unterschätzen. Für einen Nähbereich im Wohnzimmer halte ich sie eher für ungeeignet. Mal eben im Schrank verschwinden kann dieses schwere Schätzchen nämlich nicht.

Dafür ist die Transferfläche mit seinen 38×38 cm wirklich sehr komfortabel und auch für große T-Shirts super geeignet.

Das Handling ist wirklich sagbar einfach: Einschalten, warten bis die Temperatur (in meinem Fall 175 Grad) erreicht ist, Nähstück vor dem Nähen darunter legen, zuklappen und warten bis der Timer (20 Sek) piept. Und schon ist es fertig. Bei mehrfarbigen oder mehschichtigen Plottmotiven wird der Schritt einfach wiederholt.

Nun ist das Motiv aber wirklich auch bombenfest und hält auch die Wäsche problemlos aus.

Mit dem Bügeleisen hatte ich vorher immer das Problem, dass sich nach der Wäsche etwas löste, weil ich den Druck einfach nicht so ausüben konnte.

Eins ist jedenfalls sicher, dieses coole Teilchen wird nun sehr viel öfter zum Einsatz kommen.

Die Motive die ich für diesen Test genutzt habe, stammen aus einer Zusammenarbeit von DinDin und FeeFee. Der Schnitt ist ein grosszügig geschnittener Pullunder, zudem es verschiedene Tiergesichter als Applikations- und/oder Plottervorlage gibt.

Bei uns wurde es eine wilde Katze und ein kleiner Schmusetiger.

Habt ihr noch Fragen? Dann immer her damit…

Eure Anni

Paperbag – ein neuer Papiermüll

Werbung

–  Paperbag – ein neuer Papiermüll

Irgendwo habe ich es schon mal gesehen und fand die Idee wirklich cool… Also diese großen Papiertüten mit einem Plott zu verschönern. Da kam die neue Serie Dandelion von Din.Din Handmade ja mal wieder wie gerufen.

Paperbag IMG_4198

Außerdem habe wir in der neuen Küche, nur so einen Mini Papiermülleimer. Und da ich ja faul bin. Habe ich keine Lust ständig zur Tonne zu laufen. Deswegen hatte wir in der Küche so ein Korb stehen, in dem wie Papiermüll sammelten. Den fanden mein Hund und mein Kind aber einfach unglaublich spannend und räumten ihn ständig aus. Zudem passten auch da nur 3 Zeitungen rein.

Paperbag IMG_4187

Also habe ich eine wunderschöne Pusteblume und den Schriftzug „Paper Bag“ (Den habe ich selbst gemacht) auf die Papiertüte geklebt und schon war ein neuer trendiger Papiermüll entstanden, der gar nicht aussieht wie einer und wo einfach viiiiiiiiiel mehr reinpasst…. Sehr praktisch:)

LOve IMG_3962

Love IMG_3947

Na und weil ich es so gut fand, habe ich gleich noch einen gemacht, der dient tatsächlich nur Dekozwecken und ich habe die LOVE Dateien von Din.Din Handmade dazu verwendet……

Und was sagt ihr?

Gleichzeitig erhaltet ihr noch ein paar Einblicke in die neue Villa Emmama….

Eure Anni

Lillestoff Ringel und Bär Plott

Werbung

Lillestoff Ringel und Bär Plott

Wie ihr ja schon wisst, bin ich ganz schrecklich verliebt in das neue Stoffdesign von Marie von Lillemo  und dann trifft es sich doch ganz wunderbar, dass man ihn nun überall hinazaubern kann mit der Plotterdatei, die ihr in ihrem DaWanda Shop kaufen könnt.

Ich hab für dieses süße Plotterbild einen Ringel von Lillestoff (Rot/Flieder) zu einer Tunika nach dem Schnitt von dem Trägerkleid (+ Ergänzung) von Klimperklein genäht…. Diesen Schnitt liebe ich ebenso wie den Bären, denn er ist unglaublich vielseitig, mit Passe oder ohne, Volant, Ärmel – lang, kurz, Flügel, Kapp, mit Kapuze oder eben nicht 😉 Ach vergessen, verschiedene Taschenvarianten gibt es auch noch 🙂

In unserem Fall ist es quasi ein Lila-Laune Bär mit einem Luftballon geworden 🙂 Und ich bin im übringen immer furchtbar stolz, wenn ich sogar mehrere Farben benutze …:) Ich und der Plotter sind nämlich noch nicht so dicke Freunde…*grrrrrr*

Und was sagt ihr ?

 

A Ringel IMG_9965
Lillestoff Ringel und Bär Plott
A Ringel IMG_9983
Lillestoff Ringel und Bär Plott

A Ringel IMG_9977 A Ringel IMG_9959 A Ringel IMG_9946 A Ringel IMG_9942 A Ringel IMG_9989 A Ringel IMG_9998

 

 

Schnitt: Trägerkleid (+Ergänzung ) von Klimperklein

Stoff: Lillestoff Ringel Rot/Flieder

Plotterdatei: Bär von Lillemo

Eure Anni