Schnittexperimente

Apfelliebe

Werbung

Äpfel – es gibt Tage- da könnt ich sie in rauen Mengen verspeisen und an manchen kann ich sie einfach nicht sehen. Am liebsten mag ich feste, leicht saure. Mehlige finde ich furchtbar.


Wir haben 3 Apfelbäume im Garten stehen und der Klarapfel ist grade schon reif. Das doofe ist meist nur, dass er quasi schon beim Fallen braun wird.

Da heißt es schnell sein- Apfelmus, Apfelkuchen, Apfelpfannkuchen- davon gibt es Menge hier derzeit.

Aber nicht nur da- es gib hier sogar Apfelkleider- Lieblingskleid vom Tochterkind? Warum? Na weil es ein Drehkleid ist.

Das erste Mal, dass ich den Schnitt von Sandra Mitosa-kreativ genäht hab und ich bin begeistert❤

Ebenso wie Emma 🙂 Der Schnitt heißt Lotti’s Drehkleid und der Jacquard ist von Lillestoff.


Schaut unbedingt vorbei .

Eure Anni

Romantisch in Rosa und Spitze

Hallo mein Lieben…

Rosa – meine Farbe <3

Romantisch, das ist es wohl mein Shirt nach dem Schnitt von Petit es Jolie. Denn es ist rosa, es hat spitze, aber dennoch habe ich es recht schlicht gehalten wie ich finde….

Ich musste es einfach mal ausprobiere, als ich diesen Stoffe auf dem Stoffmarkt entdeckt hatte. Ich probiere ja gerne mal neue Dinge aus, so wie hier 🙂

 

My Yara IMG_9077

Ich mag diesen Schnitt ja total, denn man kann so schön mit verschiedenen Stoffen spielen und einiges ausprobieren. Also auch verschiedene Materialien wählen. So wie ich in diesem Fall, eine Spitze und so eine Art Pique (heißt das glaub ich), so ein Stoff wie bei einem Poloshirt. Aber man könnte zum Beispiel Jersey und Spitze oder auch Webware nehmen. Also da kann man richtig schön kreativ werden.

Ist doch schon recht kess, wie der andere Stoff da so hervorblitzt oder?

My yara IMG_9096

my Yara IMG_9085

My Yara IMG_9109

 

Ich bin mit meiner  rosa „My Yara“ schon recht gut angezogen wie ich finde, „ausgehfein“ sozusagen.:)

Aber auch wenn ich hier lange Ärmel genäht habe, wünsche ich mir doch sehnlichst den Sommer zurück. Es ist schon echt etwas bedrückend so viel Regen und Wolken. Es ist Haus richtig dunkel wie ich finde.

Da muss man am Tag wirklich jede trockene Phase ausnutzen um zum Beispiel mit dem Hund raus zu gehen. Und so einige Male hat es auch leider nicht geklappt und ich bin ordentlich nass geworden……

Also bitte liebe Sonne, komm wieder heraus und dann bleib auch eine Weile…..Wir freuen uns auf dich…

 

 

Stoff: Stoffmarkt

Schnitt: My Yara von Petit et Jolie

verlinkt bei Creadienstag

Anni

RUMS: Lupita Love

Werbung

Hallo meine Lieben…

Lupita Love

Ich muss gestehen…. Ich habe mich beim Probenähen für die Lupita gedrückt…Ja und das hatte auch ein Grund….. ich gehöre ja nun nicht gerade nun schlanken Mädels und das hatte Angst, dass das Top unmöglich an mir aussieht, wegen meiner Oberarme….. Aber ich muss sagen, so schlimm ist es gar nicht. Und ich fühle mich unglaublich wohl in Lupita von Milchmonster. Die ausgestellte Form in A Linie schmeichelt mir, wie ich finde. Die Knopfleiste betont ganz gut, aber auch nicht zu aufdringlich, meine Oberweite.

Hummingbird IMG_8170Hummingbird IMG_8173Hummingbird IMG_8177

Ein bisschen Verbesserungsbedarf hat vor allem meine Knopfleiste noch aber das lässt sich ja einrichten.

Den Stoff, den ich für meine Lupita genommen habe, den kennt ihr ja bereits auf dem Buch „Meine Lieblingskleider“ und dem letztem Post hier, mit dem süßen Sommeroutfit für meine Kleine. Er stammt aus der Feder von Enemenemeins und ist seit letzten Samstag bei Lillestoff zu haben.

Hummingbird ist der wohlklingende Name des Stoffes und irgendwie hat er etwas aus vergangenen Zeiten, etwas retro wirkt er einfach mit dieser Farbkombi aus Lila und Gelb.

Und was sagt ihr? Ist Lupita auch für kurvige Frauen geeignet? Und ja….brrrrrrrr…… es war kalt beim Bilder machen……

Verlinkt bei RUMS

Stoff: Lillestoff

Schnitt: Lupita von Milchmonster