Werbung

Hallo meine Lieben…

Lupita Love

Ich muss gestehen…. Ich habe mich beim Probenähen für die Lupita gedrückt…Ja und das hatte auch ein Grund….. ich gehöre ja nun nicht gerade nun schlanken Mädels und das hatte Angst, dass das Top unmöglich an mir aussieht, wegen meiner Oberarme….. Aber ich muss sagen, so schlimm ist es gar nicht. Und ich fühle mich unglaublich wohl in Lupita von Milchmonster. Die ausgestellte Form in A Linie schmeichelt mir, wie ich finde. Die Knopfleiste betont ganz gut, aber auch nicht zu aufdringlich, meine Oberweite.

Hummingbird IMG_8170Hummingbird IMG_8173Hummingbird IMG_8177

Ein bisschen Verbesserungsbedarf hat vor allem meine Knopfleiste noch aber das lässt sich ja einrichten.

Den Stoff, den ich für meine Lupita genommen habe, den kennt ihr ja bereits auf dem Buch „Meine Lieblingskleider“ und dem letztem Post hier, mit dem süßen Sommeroutfit für meine Kleine. Er stammt aus der Feder von Enemenemeins und ist seit letzten Samstag bei Lillestoff zu haben.

Hummingbird ist der wohlklingende Name des Stoffes und irgendwie hat er etwas aus vergangenen Zeiten, etwas retro wirkt er einfach mit dieser Farbkombi aus Lila und Gelb.

Und was sagt ihr? Ist Lupita auch für kurvige Frauen geeignet? Und ja….brrrrrrrr…… es war kalt beim Bilder machen……

Verlinkt bei RUMS

Stoff: Lillestoff

Schnitt: Lupita von Milchmonster

4 comments on “RUMS: Lupita Love”

  1. Zunächst: Geeignet ist, worin wir uns wohl fühlen.
    Ich finde auch, dass die A-Linie dir schmeichelt und der Ausschnitt deine Oberweite gut in Szene setzt.
    Das Problem mit den Oberarmen kenne ich, das könnte quasi von mir sein ;o) Ich persönlich trau mich selten und zeige mir dann – wie letztes Jahr bei fast 40° im Schatten – selbst den Vogel.
    GLG Quintilia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.