Coverlock

Lilletoff: Lily Emerald – ein traumhaftes Sommerkleid

*Beitrag enthält Werbung*

Lily Emerald.

Ich werde mutiger, merke ich. Ich teste probiere aus und verändere. Was ich damit meine? Na Schnittmuster. Ich riskiere, dass es nicht perfekt passt oder mega toll aussieht. Manchmal passiert genau das. Manchmal eben auch nicht und es kommt genau das Gegenteil dabei raus 🙂

Modal Lily Emerald

So wie bei diesem Kleid und diesem Stoff mit Namen Lily Emerald. Ich liebe Modal. Das ist mir nun klar. Auch wenn es beim Nähen und zuschneiden manchmal zum Fluchen ist, weil es einfach so flutschig ist. Aber es fällt einfach so unglaublich schön und es fühlt sich mega toll an.

Ich mag diesen feinen Stoff an mir einfach total. Er lässt auch mich ein bisschen feiner wirken, oder?

Das Kleid wird im nächsten Jahr auf jeden fall mein Liebling. Für diesen war es schon einfach ein wenig zu spät.

Nicht perfekt wie immer- aber ich mag es. Und ihr?

 

Eure Anni

Lillestoff: Monstera

(Beitrag enthält Werbung)

Schon als ich den Monstera von Lillestoff Stoff das erste mal gesehen habe, fand ich den so cool, deswegen muss ich den auch unbedingt kaufen. Ich wusste es sollte was leicht fallendes werden. Was was schwingt irgendwie. Und ich habe mich für Sylt von Pech&Schwefel entschieden.

Ein gute Idee wie ich finde.

Der Stoff und der Schnitt sind super luftig perfekt für heiße Sommertage. Und das tolle ist, dass es wirklich auch super fix und einfach zu nähen nicht. Das einzige was wirklich dauert, ist das Säumen. Aber dank meiner Coverlock ging auch das recht zügig.

Wisst ihr wo wir diese tollen Bilder gemacht haben? Ne Idee? Ich gebe euch mal ein Tip, relativ kleine Stadt in Italien. Ziel bei unsere Kreuzfahrt und dort gibt es ein einmaliges Wahrzeichen. Einen Turm, der …..

Ja klar ihr wisst schon oder?

Es ist Pisa. Gar nicht so leicht, dort jemanden oder etwas zu knipsen, ohne gleich noch zig andere Menschen vor der Linse zu haben.

Es ist wirklich voll dort. Der sehr gut besuchte Platz rund um den Turm ist wirklich nicht so groß und dort halten sich dann alle Touris auf. Ein Ausflug von kurzer Dauer, ist das wirklich ausreichend.

Eure Anni

Lillestoff: Die Arche und Zwei und Zwei

Werbung

Hey ihr Lieben…

Die Arche und Zwei- und- Zwei

Ich hab mal wieder einen reinen Nähpost für euch. Denn letzten Donnerstag habe ich vollgas gegeben und die Sommergarderobe ordentlich aufgefüllt. In der Zeit von 21 Uhr bis 0:30 habe ich jede Menge Dinge genäht:

1 Top

1 Pullover

1 Body

2 Shirts

2 kurze Hosen

1 Latzhose

Zwei und Zwei von Lillestoff und Hose aus Musselin

Insgesamt 5 dieser zuckersüßen Teilchen könnt ihr hier bewundern.

Ich muss sagen, ich habe alles ohne jegliches Getüddel genäht, einfach ganz schlicht nur mit Coverlock und Overlock. Oft werde ich gefragt, wie ich das mache.

Naja ich muss euch enttäuschen, es gibt kein Geheimrezept. Es ist wohl einfach die Übung und die Maschinen. Beide sind gut eingenäht, zicken nicht. Ich nähe bei der Ovi nur mit Weiss, was sehr gut funktioniert, da die meisten Stoffe nicht durchgefärbt sind. Und bei der Cover hab ich einmal die Farbe geändert. Ich habe Stoffe gehabt, die farblich gut zueinander passten.

Ich bin mittlerweile einfach schnell und habe Übung beim Zuschneiden und Nähen. Das erleichtert einfach vieles. Und ihr glaubt nicht, wie schnell man sein kann, wenn man einfach nicht gestört wird. So kann ich effektiv und schnell arbeiten. Das tut auch mal richtig gut. Um 0:30 war dann Schluss, denn dann hatte der Kleine hunger:)

Vernäht habe ich für diese Outfits den zauberhaften Geschichtenerzähler Stoff „Arche“ und „Zwei und Zwei“ von Lillestoff nach einem Design von Susalabim.

Als Schnitte habe ich für die Shirts einen von Klimperklein (leicht angeändert) gewählt. Auch der Body ist von Klimperklein. Die Hosen sind aus Musselin von Elsbeth&Ich und nach dem Schnitt Luckees genäht.

Stoff: Lillestoff

Schnitte: Klimperklein und Nipnaps