Kleid

Lillestoff: Modal Poppies Petrol – Liebe dich selbst

[Werbung ]

Poppies Petrol

*Ich könnte mich ärgern, dass ich Kilos zu viel habe!

*Ich könnte mich hassen, weil ich keine Gr. 38 trage.

*Ich könnte ungnädig sein, wenn ich nicht diszipliniert genug bin

*Ich könnte mich in einer Ecke verkriechen und stets Kartoffelsäcke tragen.

*Ich könnte fluchen, dass die Haare nicht sitzen und ich einen Abdruck auf den Füßen habe #ichkönnte

KÖNNTE ICH

Lillestoff Poppies Petrol zu einer Kleiderliebe vernäht

.

 

NEIN

 

Ich bin dankbar für das Leben, das ich habe, für meine Kinder und meine Familie, für Gesundheit, für EUCH.

Ist es nicht so? Als allererstes suchen wir immer das, was nicht stimmt, das was nicht gut läuft, das was nicht perfekt ist, oder?

Die Unordnung die herrscht, die Kilos die zu viel sind, die Dinge die nicht gut laufen.

Die Sachen, die uns stören sprechen wir zuerst an, die wir gut finden, weniger.

Überall fällt mir das auf, im Supermarkt, bei Handwerkern, im Fernsehen, bei Bloggern .

Immer wird das nicht perfekte, das Unrunde gesucht.

Es gibt sogar richtige Beschwerde- und Lästerseiten.

Ich mag das nicht!

Ich hebe gerne auch das hervor, was gut läuft.

Die nette Verkäuferin, die fleißigen Handwerker, das tolle Kleid, das tolle Spiel, was in der Unordnung zu entdecken ist.

Der tolle Film der gestern lief oder die Denkanstöße, die ein Blogger gibt.

Es muss mir nicht immer alles gefallen.

Ich traue Menschen zu, selbst Entscheidungen zu treffen und verzeihe häufiger als früher.

Es macht das Leben leichter, ich fühle nicht leichter.

Das war nicht immer so. Aber ich lerne, ich lerne und denke positiv. Ich schaue nach vorn und nicht zu lange zurück. Das tut gut!

Versucht es auch mal.

In meinem Kleid aus Poppies Modal von Lillestoff fühle ich mich übrigens total wohl 😍Ich liebe Modal…

 

Also probiert es doch auch mal.

Eure Anni

#thinkpositive #thankful #loveyourself #selflove #curvy #curvygirl #curvymodel #pluszise #selbstgenäht #kleiderliebe #liebedichselbst #garden #mygarden #sewing #lillestoff #formig #thankful #liebedasleben #dankbar #nähenmachtglücklich #nähenistwiezaubernkönnen #nähenistmeinyoga

Lilletoff: Lily Emerald – ein traumhaftes Sommerkleid

*Beitrag enthält Werbung*

Lily Emerald.

Ich werde mutiger, merke ich. Ich teste probiere aus und verändere. Was ich damit meine? Na Schnittmuster. Ich riskiere, dass es nicht perfekt passt oder mega toll aussieht. Manchmal passiert genau das. Manchmal eben auch nicht und es kommt genau das Gegenteil dabei raus 🙂

Modal Lily Emerald

So wie bei diesem Kleid und diesem Stoff mit Namen Lily Emerald. Ich liebe Modal. Das ist mir nun klar. Auch wenn es beim Nähen und zuschneiden manchmal zum Fluchen ist, weil es einfach so flutschig ist. Aber es fällt einfach so unglaublich schön und es fühlt sich mega toll an.

Ich mag diesen feinen Stoff an mir einfach total. Er lässt auch mich ein bisschen feiner wirken, oder?

Das Kleid wird im nächsten Jahr auf jeden fall mein Liebling. Für diesen war es schon einfach ein wenig zu spät.

Nicht perfekt wie immer- aber ich mag es. Und ihr?

 

Eure Anni

Lillestoff Syys – Bei Freunden zu Hause

Werbung

Syys Schnittmuster

Vor nicht allzu langer Zeit hab ich mich auf den Weg nach Hannover zu Lillestoff gemacht. Ich war eingeladen. Eingeladen zusammen zu nähen, zu quatschten und Freunde zu treffen. Einfach eine schöne Zeit zu verbringen❤️

Und das war mal ein Volltreffer. Ich hatte ein unglaublich tolles und entspanntes Wochenende mit vielen tollen Begegnungen und Gesprächen. Es war so wundervoll die Gesichter auf der anderen Seite des Bildschirmes näher kennen zu lernen.

Alles so talentierte und kreative Menschen bei einem wunderbaren Gastgeber.

Entstanden sind dort ganz viele wundervolle Einzelstücke. Unter anderem ein neues Kleid für mich aus einem Schnittmuster von Lillestoff.

Syys ist der klangvolle Name und genäht hab ich es aus El Oro.

Die Fotos zu erstellen führte mal zu einem kleinen Ehekrieg 🙂 na wer kennt’s?

Übrigens habe ich zum ersten Mal richtig roten Lippenstift aufgetragen – ok ein bisschen falsch noch, denn ich habe ihn zu weit in die Mundwinkel gemalt. Aber ich werde das doch jetzt mal öfter und dann gelingt es mir sicher immer besser.

Aber ein bisschen Ausbeute konnte ich finden.

Was sagt ihr?

Eure Anni

Verlinkt bei Rums

Lillestoff: Kettu- eine Erfahrung im Wald

Werbung

Kettu der kleine Fuchs im Wald

Inzwischen hat meine kleine Tochter schon so ihre eigenen Vorstellungen von Kleidung- alles zieht sie nicht mehr an!

Aber es gibt Dinge die wünscht sie sich sehr und da gibt es mittlerweile auch konkrete Anweisungen von ihr, was ich das nähen soll.

So wie bei diesem Kleid. Sie wollte es genau so haben und hat sich riesig darüber gefreut. Am liebsten hätte sie nun sogar immer ein Partneroutfit mit ihrem Bruder.

Als wir die Fotos machten war es Silvester. Ein milder Tag und es ging in dem Wald. Auf Entdeckungsreise und zu Kletterabenteuern.

Der Wald weckt bei ihr immer besonders die Phantasie, vor allem Phantasienamen kann sie sich unglaublich gut ausdenken. Wir haben uns auf die Suche nach Waldtieren gemacht, unter den Blättern, in den Büschen, auf Baumstämmen und im Unterholz. Dabei birgt der Wald auch irgendwie was mysthisches, geheimnisvolles. Wohnen doch so viele in ihm, und dennoch sieht man selten jemanden seine Bewohner.

Ich finde der Wald bietet ein ganze Palette von Sinneseindrücken, alleine der Geruch nach Blättern und frischem Holz. Die Geräusche, wenn man über das Laub läuft, das Knacken von alten Hölzern, das Zwitschern der Vögel und das Rascheln der Blätter.  Auch taktile Erfahrungen kommen nicht zu kurz-  die glatte oder raue Rinde eines Baumes, das weiche Moos, das harte Holz.

Außerdem bietet er einen riesen Erfahrungspotenzial für Kinder im Bereich der Motorik. Gleichgewicht, Höhe, Mut, Ideen entwickeln, klettern, renn auf verschiedenen Untergründen.

Der Wald ist wirklich ein Schatz und das direkt um die Ecke.

Wisst ihr was- wir sollten wirklich öfter in den Wald gehen.

Ist das bei euch und  euren Kindern auch so?

Erzählt doch mal.

Schnitt: Klimperklein Kleid und Leggings

Stoff: Kettu von Lillestoff

Eure Anni

Dress like a Rose

Meine kleine Rose

Hallo meine Lieben…

Rose….. Rosalie…..so heißt wohl der beliebteste Stoff vom großem Möbelschweden…..

Aber er hat es auch verdient wie ich finde. Einfach wunderhübsche, romantische Kleidchen kann man draus nähen….natürlich auch jede Menge anderer zauberhafter Dinge, aber ich denke immer sofort an Kleidchen. Und so wurde auch eins draus. Nämlich nach dem Schnitt Cleo von Schnittgeflüster. Ein recht eindacher Schnitt, der aber seine Wirkung auf jeden Fall nicht verliert wie ich finde. Romantisch, verspielt, und mir Rosen…<3

Kleid Rosen IMG_8910 Kleid Rosen IMG_8914 Kleid Rosen IMG_8917 Kleid Rosen IMG_8918

Ein bisschen besonders ist es auch deswegen, weil ich es mal einfach so genäht habe. Ohne Stoff und ohne Schnitt….. Ein einfach mal so Kleid quasi. 🙂

Das perfekte Sommerkleidchen mit kleinen Rüschen für den Sonntagsausflug, vorausgesetzt das Wetter ist dementsprechend.

Dazu passt natürlich auch ein süßer kleiner Hut ganz gut…..

 

Kleid Rosen IMG_8919 Kleid Rosen IMG_8928 Kleid Rosen IMG_8937

 

Eine kleine Rose, dass ist sie wirklich manchmal, wunderschön anzuschauen und erfreut einen einfach…. aber manchmal, da kommen auch die Dornen zum Vorschein, die mich das eine oder andere Mal auf heftiger piksen. Und dennoch ist es im nächsten Moment schon wieder vergessen, man verzeiht der Rose doch so einiges , weil einfach ist wie ist…. wundervoll <3

 

Stoff: Rosalie von Ikea

Schnitt: Cleo von Schnittgeflüster

 

Eure Anni