Kleid

Lillestoff: Kettu- eine Erfahrung im Wald

Kettu der kleine Fuchs im Wald

Inzwischen hat meine kleine Tochter schon so ihre eigenen Vorstellungen von Kleidung- alles zieht sie nicht mehr an!

Aber es gibt Dinge die wünscht sie sich sehr und da gibt es mittlerweile auch konkrete Anweisungen von ihr, was ich das nähen soll.

So wie bei diesem Kleid. Sie wollte es genau so haben und hat sich riesig darüber gefreut. Am liebsten hätte sie nun sogar immer ein Partneroutfit mit ihrem Bruder.

Als wir die Fotos machten war es Silvester. Ein milder Tag und es ging in dem Wald. Auf Entdeckungsreise und zu Kletterabenteuern.

Der Wald weckt bei ihr immer besonders die Phantasie, vor allem Phantasienamen kann sie sich unglaublich gut ausdenken. Wir haben uns auf die Suche nach Waldtieren gemacht, unter den Blättern, in den Büschen, auf Baumstämmen und im Unterholz. Dabei birgt der Wald auch irgendwie was mysthisches, geheimnisvolles. Wohnen doch so viele in ihm, und dennoch sieht man selten jemanden seine Bewohner.

Ich finde der Wald bietet ein ganze Palette von Sinneseindrücken, alleine der Geruch nach Blättern und frischem Holz. Die Geräusche, wenn man über das Laub läuft, das Knacken von alten Hölzern, das Zwitschern der Vögel und das Rascheln der Blätter.  Auch taktile Erfahrungen kommen nicht zu kurz-  die glatte oder raue Rinde eines Baumes, das weiche Moos, das harte Holz.

Außerdem bietet er einen riesen Erfahrungspotenzial für Kinder im Bereich der Motorik. Gleichgewicht, Höhe, Mut, Ideen entwickeln, klettern, renn auf verschiedenen Untergründen.

Der Wald ist wirklich ein Schatz und das direkt um die Ecke.

Wisst ihr was- wir sollten wirklich öfter in den Wald gehen.

 

Ist das bei euch und  euren Kindern auch so?

Erzählt doch mal.

Schnitt: Klimperklein Kleid und Leggings

Stoff: Kettu von Lillestoff

Eure Anni

Dress like a Rose

Meine kleine Rose

Hallo meine Lieben…

Rose….. Rosalie…..so heißt wohl der beliebteste Stoff vom großem Möbelschweden…..

Aber er hat es auch verdient wie ich finde. Einfach wunderhübsche, romantische Kleidchen kann man draus nähen….natürlich auch jede Menge anderer zauberhafter Dinge, aber ich denke immer sofort an Kleidchen. Und so wurde auch eins draus. Nämlich nach dem Schnitt Cleo von Schnittgeflüster. Ein recht eindacher Schnitt, der aber seine Wirkung auf jeden Fall nicht verliert wie ich finde. Romantisch, verspielt, und mir Rosen…<3

Kleid Rosen IMG_8910 Kleid Rosen IMG_8914 Kleid Rosen IMG_8917 Kleid Rosen IMG_8918

Ein bisschen besonders ist es auch deswegen, weil ich es mal einfach so genäht habe. Ohne Stoff und ohne Schnitt….. Ein einfach mal so Kleid quasi. 🙂

Das perfekte Sommerkleidchen mit kleinen Rüschen für den Sonntagsausflug, vorausgesetzt das Wetter ist dementsprechend.

Dazu passt natürlich auch ein süßer kleiner Hut ganz gut…..

 

Kleid Rosen IMG_8919 Kleid Rosen IMG_8928 Kleid Rosen IMG_8937

 

Eine kleine Rose, dass ist sie wirklich manchmal, wunderschön anzuschauen und erfreut einen einfach…. aber manchmal, da kommen auch die Dornen zum Vorschein, die mich das eine oder andere Mal auf heftiger piksen. Und dennoch ist es im nächsten Moment schon wieder vergessen, man verzeiht der Rose doch so einiges , weil einfach ist wie ist…. wundervoll <3

 

Stoff: Rosalie von Ikea

Schnitt: Cleo von Schnittgeflüster

 

Eure Anni

 

 

Lillestoff: Little Lina Kombi

Little Lina Kombi

Also eigentlich heißt der Stoff ja nur Lina Kombi und ich hab ja auch schon was für mich draus genäht *KLICK*, aber da eher an meiner kleinen so süße aussieht und es eben ein kleines Kleid ist, habe ich noch ein Little dazu geschrieben 🙂

 

Lina Kombi IMG_8892

Ich hab aus dem Stoff ein süßes kleines Kleid nach dem Schnitt von rosarosa genäht. Das Kleid Elise. Und ich sage euch, ich bin derzeit der Einfassung total verfallen und mache es so gerne. Und dann habe ich so einen tollen Bandeinfasser für die Coverlock und mache es dennoch lieber ohne…. bisschen verrückt oder?

Leider habe ich dann auch noch beim Zuschnitt des Kleidchens einen Fehler gemacht, denn eigentlich wollte ich eine Rock mit Raffung, dafür hab ich dann aber leider das falsche Teil zugeschnitten *räusper*
Naja passiert, aber ich muss sagen auch so finde ich es gar nicht schlecht. Das Kleid wird hier schon super gerne getragen, grade jetzt wo es so warm war und vor allem zwischen zwei Planschsessions. Es ist eben fix angezogen und wirklich schön luftig.

Lina KOmbi IMG_8787

Lina Kombi IMG_8730

 

Meiner Kleinen kommt das Anziehen dieses Kleides auch grade Recht, denn sie findet alles, was über den Kopf muss total doof (fand sie vorher nie schlimm…..naja es ist nur eine Phase, es ist nur eine Phase) Und da ist es so natürlich super einfach, sie kann nämlich einsteigen und ich binde ihr es dann im Nacken zu.

Und ich muss sagen, sie kann sich super drin bewegen. Dazu kommt, dass der Lillestoff wirklich super weich ist und total angenehm zu tragen. Das macht es wohl zum Lieblingskleid 🙂

Lina Kombi IMG_8745

Lina Kombi IMG_8829

Als ich es genäht habe, war das Wetter hier allerdings ganz grausig. Und ihr habt es bestimmt gehört, die Issel drohte über die Ufer zu gehen. Wir wohnen recht nach der Issel. Also wäre sie drüber gegangen, hätte es wohl auch uns getroffen, bzw.. unseren Keller. Aber wir haben großes Glück gehabt  (haben ja leider viele Leute nicht und wenn die Bilder sehe, dann tut mir das so leid). Aber kurz nachdem das Kleid und die Fotos fertig waren wurde das Wetter besser 🙂

 

 

Also ihr Lieben, näht euch Kleider, Shirts und Röcke und dann bleibt der Sommer bestimmt noch länger.

 

Stoff: Lillestoff

Schnitt: Elise von rosarosa

 

Eure Anni

Upcycling Mabel

Hallo meine Lieben

Upcycling Mabel

Und schon wieder habe ich eine für euch…  Eine Mabel- aber dieses Mal ist sie etwas modifiziert. Zudem ist es vorerst die Letzte.

In diesem Fall ist sie besonders, das sie aus alten Stoffen bzw. Kleidungsstücken entstanden ist. Das Oberkleid ist aus einem Stoff, den ich von meiner Oma bekommen habe. Der weiße Volant aus einem Reststück von einer gekürzten Gardine und der rote Volant aus einem alten Rock von der Arbeitskollegin meiner Mutter.

Alles war hier im Fundus, nichts habe ich gekauft. Auch so kann schon mal ein ganzes Kleid entstehen.

Mabel 2 IMG_8243 Mabel 2 IMG_8259 Mabel2 IMG_8254

Ach und ja ich sprach ja noch von einer Modifizierung. Habt ihr es schon erkannt? Es ist keine besonders Große, aber durchaus wirkungsvoll wie ich finde. Ich habe die Ärmel etwas verändert und so hat das Kleid nun etwas überschnittene Schultern und so kleine Ärmelchen….

Und was sagt ihr zu dieser Mabel? Ist ja nicht ganz so romantisch wie die letzten, eben auch weil der Stoff kein rosa hat und so wie so von den Farben her etwas kräftiger ist. Zumal der Kontrast rot und blau auch nicht in die Kategorie romantisch gehört.

Aber dennoch muss ich sagen, mag ich sie, unsere upcycling Mabel.

 

Schnitt: Mabel von FeeFee

Verlinkt bei : Afterworksewing

 

Eure Anni

RUMS: Herbstgold – Liebeserklärung an die Weiblichkeit

Hallo liebe Leser:)

Heute mal ganz eine förmliche Begrüßung.:)

Und ich habe wieder was tolles für euch.. eigentlich sogar zwei  Dinge, denn einmal einen tollen Schnitt und zweites einen wahnsinnig tollen Stoff.

Herbstgold IMG_9780

Herbstgold IMG_9841

Herbstgold IMG_9773

Das Kleid was ich hier genäht habe nennt sich Herbstgold und ist von „der wilden Matrossel„. Ein Raglanschnitt mit mit pfiffigen Guckloch im Auschnitt:) Das hat auch meinem Mann besonders gut gefallen. Ist ihm natürlich gleich aufgefallen. Ist ja schon mal ein gutes Zeichen und spricht für den Schnitt. Hinzu komm ein wunderschöner Rockteil, der jeder Figur schmeichelt. Ihr hab bei dem Schnitt aber auch noch eine Menge weitere Möglichkeiten. Ihr könnt wählen zwischen verschiedene Längen, verschiedenen Auschnittvarianten, hinten oder vorne, tief oder hoch, geschlossen oder mit Kragen. Fast alles ist möglich. Lang, Kurz, Mittel oder Mini:) Ich finde tatsächlich, das Kleid kann jeder tragen, ob schlank und groß. klein und rundlich oder eben wie ich, mit richtig viel weiblichen Rundungen, eben eine echte Liebeserklärung an die Weiblichkeit.

Herbstgold IMG_9829

Herbstgold IMG_9746
Wie man sieht habe ich leider den Stoff beim vorderen Rockteil falsch herum zugeschnitten….ahhhh, so dass nun was von den Volants mit eingenäht ist…. naja passiert….

 

Ich habe mich für den langen Rockteil entschieden. Und falls ihr euch wundert, was ich da für einen tollen Stoff anhabe, dann kann ich euch sagen….. jaaaaa der ist toll. Das ist die Punktlandung von Achterwahn. Der perfekte Stoff für Frauen finde ich, zurückhaltend, aber nicht zu langweilig, weich und fließend aber nicht labbering und er fühlt sich einfach toll an. Ich habe meinen von Lovelyforlong, leider leider ist er schon ausverkauft. Aber wir lassen uns mal überraschen, was da noch so kommt.

Herbstgold IMG_9785Herbstgold IMG_9753

 

 

 

Stoff: Punktladung von Achterwahn, bezogen über Lovelyforlong

Schnitt: Herbstgold von „Die wilde Matrossel“

Verlinkt bei RUMS

 

Eure Anni