Werbung

Hallöchen meine Lieben… Nun da hat es mich am Wochenende dann auch dahin gerafft mit so einem doofen Magen-Darm Virus, dabei bekomme ich das eigentlich NIE…. das letzte Mal hatte ich das als Kind glaube ich… aber naja jetzt war es wohl wieder mal an der Zeit…;) Jetzt geht es mir aber wieder prima und ich will euch mal wieder was zeigen… Ich habe nämlich beim Probenähen von Rosile mit gemacht und es hat total Spaß gemacht, bei der lieben Steffi mitzunähen und wir hatten auch kurz die Gelegenheit uns etwas besser kennen zu lernen:) Nun mal zum Schnitt:) ich Schlumpf hab natürlich erst mal wieder was falsch gemacht (kommt davon, wenn man die Anleitung nicht gescheit liest  *g* ) aber das Ergebnis finde ich trotzdem cool, denn ich habe, anstatt die Teile einzeln zu schneiden, einfach im Bruch geschnitten und mich dann gewundert, warum es so seltsam aussieht 🙂 letzt fetz 2IMG_0289

Irgendwie ist es ja trotzdem richtig cool geworden, mit den kleinen Birnchen und den Punkten von Hamburger Liebe..;) Mein kleines Fräulein zu knipsen, wird jetzt immer schwieriger, denn ich sag euch, die kleine ist richtig flott mittlerweile;) letzt fetz 2IMG_0296   letzt fetz2IMG_0282   letzt fetzIMG_0251   letztfetz2 IMG_0237   Dazu passte dann auch unsere zweite Variante dann noch ganz gut, die ich dann auch mal richtig (so wie es gedacht ist) mit der coolen, fetzigen Teilung zugeschnitten habe…;)  Naja und fetzig finde ich auch den Sneakerstoff;) letzfetz2IMG_0150   letztfetz1IMG_0152   letztfetz1IMG_0172   letztfetz1IMG_0179   letztfetz1IMG_0200   letztfetz1IMG_0216   Und wo es jetzt so schön warm wird, passt das Kleidchen Prima über ne schicke Leggings fertig ist das Handmade-Unikat Outfit für das Töchterlein….;)   Das Ebook bekommt ihr hier Stoffe Kleid 1: Hamburger Liebe Stoffe Kleid 2: Swafing Eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.