Hallo ihr Lieben

Ich sag euch, seit sich die Sonne zeigt geht es hier richtig rund ich freu mich jeden Morgen, wenn ich in den Garten gehe, dass ich was Neues entdecken kann. Neue Knospen. Neue Blüten. Ich freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind.

Noch vor einem Jahr hatte ich ja quasi keine Blumen, geschweige denn Beete in unserem Garten. Da gab es lediglich die Obstbäume in unserem Garten und einen Flieder. Ein paar Dinge hatte ich in Pötte und Zinkwannen gepflanzt. Aber eine Terrasse gab es ja da auch noch nicht.

Ich bin so glücklich über diesen Garten. Zumal es jetzt auch ein bisschen MEIN Garten ist und nicht nur Kinderspielplatz.

Ich habe schon immer diese Bauerngärten mit verschieden Stauden geliebt. Mit dieser kleinen Umrandung ist es perfekt, denn der Hund und auch die Kinder rennen nicht durch und all die zarten Pflänzchen sind geschützt vor Füssen und Pfoten.

Letztes Jahr im Herbst habe ich diesen Garten bei Ebay Kleinanzeigen entdeckt. Gemeinsam mit der Verkäuferin habe ich ihn abgebaut und mein Mann hat ihn hier wieder aufgebaut. Die meisten Pflanzen die ich dort drin nun habe, sind kostenlos gewesen. Ich habe sie auch von Ebay, Nachbarn oder Freunden, alles Ableger. Ganz ganz wenige habe ich gekauft. Die Pflanzen in den Stufenbeeten habe ich ja auch erst seit August letzen Jahres und freue mich so sehr, dass sie alle fleissig wachsen.

 

Ich muss gestehen, ich kann gar nicht erkennen, was da alles im Bauerngarten grade so hochkommt und weiss auch noch nicht, ob es alles angeht. Ich werde es sehen.

Sicher werde ich das eine oder andere nochmal umsetzen müssen. Alles in allem ist es ein absoluter Amateurbauerngarten. Ich werde (vorerst) auch kein Gemüse anbauen. Vielleicht später oder in dem Klinkerbeet. Die Standort wünsche der Pflanzen habe ich etwas beachtet und auch die Höhe. So stehen die größeren eher aussen und die kleinen innen. Ich wollte vieles blühendes und was gut für Insekten und Bienen ist. Von März/April bis Oktober/November sollte was blühen und der Plan scheint aufzugehen.

Es ist einfach so unglaublich  wie viel in unserem Garten passiert seit letztes Jahr.

 

 

Kirschblüten im April
Fliederblüten im April
Klarapfelblüte im April
Stufenbeete mit Tulpen im April
Fette Henne und Katzenminze im Bauerngarten
Pfingstrosen und Frauenmantel im April im Bauerngarten
Campanula und Hornveilchen am Bauerngarten

Die Dekoration für den Bauerngarten habe ich mir zusammengesammelt. Ein paar Dinge haben wir quasi mit dem Haus gekauft, wie zum Beispiel die Zinkeimer. und Stühle. Der Tisch ist mein alter Nachttisch. Die Staudenständer waren im Baumarkt stark reduziert, weil die sie etwas verbogen waren. Die Milchkannen hab ich vom Bauern aus dem Ort und Zinkkanne von Ebay Kleinanzeigen

Gerne hätte ich noch eine alte Holztüre und Holzfenster. Auch allerlei Sachen aus Edelrost dürfen noch einziehen denke ich.

 

Bauerngarten im April
Annabell Hotensie im April
Bauernhotensie und Hornveilchen
Bauerngarten Dekoration
Tulpen, Gräser, und Schmetterlingsflieder im April im Terrassenbeet
Funkienknospen im April
Kräuterbeet mit Schnittlauch, Rosmarin und Schnittlauch, Palettenbeet
Hornfeilchen
Marrokanische Minze in der Zinkwanne
Frühlingsensemble in der Zinkwanne

 

Und was sagt ihr? Wie findest ihr meinen Kleinen aber feinen Bauerngarten?

Bauerngarten und Terrasse mit Natursteinmauer

Eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.