Werbung

Lady Grace und eine große Panne

PUH…. Was eine Aufregung….
Ich weiß ja nicht ob es eine oder andere gemerkt hat. Aber mein Blog war eine zeitlang offline…. Ahhhhh, denn ich wurde gehackt. So ein Mist. Von irgendeinem doofen, der sich einfach nen Spaß aus so was macht.

Und dazu kam dann am selben Abend auch noch das erste Mal Magen-Darm meiner KLeinen. Ich sag euch, ich habe vielleicht mit ihr gelitten das war gar nicht schön.

Blazer IMG_7076
Blazer IMG_7131

Aber jetzt geht es ihr wieder gut. Und dank eines lieben Menschens, mit dem ich lange Zeit gar nichts zu tun hatte, funktioniert jetzt auch mein Blog wieder. Gott sei Dank. Und das genau rechtzeitig zum Mittwoch Abend, damit ich beim RUMS mitmachen kann.

Denn ich habe euch was ganz schönes zu zeigen.

Ich habe das erste mal einen Blazer für mich genäht und bin mir sicher, es wird nicht der letzte sein. Dazu habe ich einen tollen Sweat Doubleface Jeansoptik von Lillestoff genommen, der einfach perfekt dafür war. Er ist weich, warm, fließend und die Farbe passt einfach überall zu. Es ist ein absolutes Basicteil, was ich derzeit fast täglich trage. Man ist halt einfach immer gut gekleidet mit so einem Blazer.

Blazer IMG_7079 kleiner

Ich muss sagen, ein bisschen mulmig war mir ja schon einen Blazer zu nähen. Wusste ja nicht wie er wird.

Als die Entscheidung gefallen war, musste ich aber erstmal ganz fix den den Schnitt bestellen, denn ich wollte ihn als Papierschnitt. Also habe ich ihn schnell bei Farbenmix bestellt und er war ratz fatz da. An den Ostertagen hat mir mein Mann dann tagsüber nen bisschen Nähzeit verschafft und ich hab mich dran gesetzt. An meine Lady Grace von Mialuna.

Ich muss sagen, zunächst mal war ich etwas enttäuscht, denn es gab nur eine Kurzbeschreibung, aber keine bebilderte Anleitung.  Zwar gibt es ein Video, was ich mir dann auch anschauen konnte, aber hat jeder Wlan oder Internet im Nähzimmer? Das finde ich etwas umständlich. Ich persönlich hätte mir, wie in einem Ebook eine bebilderte Anleitung gewünscht, damit ich sie neben die Nähmaschine hätte legen können.

Blazer IMG_7099

Blazer IMG_7092

Außerdem muss ich sagen, habe ich beim abpausen des Schnittes etwas gekämpft. Die Linien sind nicht eindeutig und auch nicht farbig. Da alles so oft übereinander herläuft fand ich es schwierig auf der richtigen Linie zu bleiben.

Hab ich so schlechte Augen oder hatte noch jemand solche Probleme?

Ach und ihr glaub nicht wie ich wieder vor der Knöpfen gezittert habe, dabei ist es wirklich gar nicht schwer. Die Maschinen macht es ja eigentlich von alleine. Sogar die Knöpfe kann sie annähen.

Und trotz meiner Kritik tut es meiner Begeisterung für den Schnitt keinen Abbruch. Ich liebe meine Lady Grace und bin wirklich froh, dass ich mich für den Schnitt entschieden habe.

Verlinkt bei RUMS 

Stoff: Lillestoff

Snappap: Snaply

Schnitt: Lady Grace-Mialuna

6 Comments on RUMS: Lady Grace- Anni im Businesslook

  1. Wunderschön! Die Lady Grace ist dir so gut gelungen und sie steht dir hervorragend! Jetzt muss ich mich wirklich auch mal ranwagen!
    Liebe Grüße! Andrea

  2. Hach, Deine Lady ist so schön geworden und steht Dir so gut!
    Perfekten Sweat hast Du dafür ausgesucht ;), der fällt so schön…..

    Und weißt Du was, ich habe das ebook und das ist richtig gut bebildert. Wahrscheinlich soll das Video sogar ein upgrade sein….

    GLG Manu

    • Ich danke dir <3 Ich habe ja den Papierschnitt und dachte, das wäre so eine Buch dabei. War aber leider nicht. Das Video ist ja nicht schlecht. Aber ich finde es doch recht umständlich. Hätte lieber Papier gehabt.

      <3

  3. Der Blazer ist dir sehr gut gelungen.
    Videos mag ich auch überhaupt nicht, mir sind gedruckte Erklärungen viel lieber. Direkt am Laptop mach ichs auch nicht, da ich den Platz für Nähmaschine und Laptop am Esstisch gar nicht hab.
    Ich kann dich also gut verstehen, dass du dich da geärgert hast.
    Lg Iris

  4. Eine schöne Lady in einer schönen lady grace! Ich hatte auch Probleme mit den Linien. Und ich habe die Linien durch das ebook farbig gedruckt aber meine Größe hat eine Farbe gehabt sie es bei einer größeren Größe auch nochmal gab. Das war echt doof. Lg Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.