Werbung

Lillestoff Sensea

Hey meine Lieben

Eine längere Pause liegt hinter mir und sie tat gut. Bloggen tut mal nicht eben so. Es ist viel Arbeit. Die Fotos, das Nähen, das Schreiben- nicht zu vergessen der administrative Teil hier im Internet. Und nun wird es noch besonders schwer, durch diese neue Datenschutzverordnung wird alles noch komplizierter irgendwie und keiner blickt so richtig durch habe ich den Eindruck.

Meine Kraft wird derzeit so aufgefressen und meinen Kleinen schlaflosen Monsterchen, dass meine Hobbies definitiv zu kurz kommen.

Dieses Kleid haben ich schon vor langer Zeit genäht und schaffe es erst jetzt es euch zu zeigen. Und das nur, weil die Oma beide Kinder entführt hat und ich mal kurz ein bisschen Ruhe habe.

Mit Sensea habe ich das erste Mal  Modal vernäht und ich bin einfach begeistert. Der Stoff fühlt sich so toll und dass er besonders empfindlich wäre und besonders schwer zu vernähen kann ich nicht bestätigen. Noch dazu mag ich Sensea natürlich total.

Auch die ersten Wäschen hat er anstandslos überstanden. Das Kleid ist ein Schnitt aus dem wundervollen ersten Lillemag. Es heißt Mekko.

Ich hoffe ich schaffe es euch wieder öfter was hier im Blog zu zeigen und freue mich immer sehr über Feedback auf allen Kanälen.

Ich muss nicht erwähnen, dass die Bilder wieder einen kleinen Streit mit meinem Mann nach sie zogen. Denn mir gefallen sie diesmal gar nicht… aber vielleicht ja euch doch.

verlinkt bei RUMS

Eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.