Werbung

Hallöchen meine Lieben…

na wo ist er denn, der Sommer? Wir wollen ihn doch wieder anziehen unseren Jumpsuit Isabell vom Mariele-bezauberndes für dich und deine Liebsten.

Ich war zunächst echt skeptisch ob ich ihn für meine Kleine nähen soll, aber jetzt finde ich ihn einfach zuckersüß…..Wie sie da so vorsichtig durch das kitzelende Gras tapert mit ihrem Strohhut auf dem Kopf….<3 Einfach zucker oder?

Jumpsuit IMG_8650

JUmpsuit IMG_8690

Den Schnitt finde ich wirklich schnuffig und er ist recht schnell genäht.Ihr braucht nur einiges an Gummiband dafür. Das Beste daranaber sind die kleinen puffige Beine. Ihr könnt durch die Länge des Gummis selbst bestimmen, wie sehr sich das Hosenbein hochzieht.

Ich habe bei dem Schnitt das erste Mal Jerseyschrägband für die Bändel oben genommen und ich muss sagen, das ist wirklich praktisch, fix und fertig und dennoch aus Jersey. So hat man an den Abschlüssen alles Ratz-Fatz versäubert.

Jumpsuit IMG_8651

JUmpsuit IMG_8670

Was muss ich euch noch erzählen?Achja:  Den Stoff habe ich vor langer langer Zeit auf dem Stoffmarkt gekauft. Er stammt wirklich noch aus meinen Anfangszeiten, aber ich habe mir vorgenommen in nächster Zeit mal einiges an Stoff abzubauen und für alle die schönen Projekte zu nehmen.

Nun also Teil 1:) Naja und weil ich den Jumpsuit sooooo süß fand, habe ich gleich noch zwei weitere genäht. Die habe ich dann auf der SEW in München genäht. Eingefasst höchstpersönlich von Melissa alias Missichen 🙂 Ich wollte auch mal so eine ordentliche Einfassung haben *g*

Schnitt: Jumpsuit Isabell- Mariele bezauberndes für dich und deine Liebsten.

Eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.