DIY Badewannenablage


Hey ihr Lieben, eigentlich hab ich euch die Anleitung ja schon vor Weihachten versprochen- Aber das hab ich einfach nicht mehr geschafft – leider.


Aber jetzt.
Schon seit langer Zeit, wollte ich eine neue Badewannenablage haben. Ich wollte sie selber machen, nicht viel dafür ausgeben und sie sollte aussehen, als sei es ein altes Brett.
Also ab in Baumarkt und ein neues unbehandeltes Brett Fichtenholz besorgt. Die Breite und die Länge haben ungefähr gepasst. Ein bisschen kürzen musste ich es noch. Übrigens war das, das erste Projekt mit Kaffee- das Regal kam erst danach.
Also ab in Werkstatt und ran an die Werkzeuge.

Ihr braucht: 

  • Ein Brett
  • Einen Hammer
  • Eine Flex oder Bohmaschine mit Stahlbürstenaufsätzen
  • Eine Schleifmaschine oder Schleifpapier
  • eventuell einen Hobel oder Elektrohobel
  • Kaffee
  • Pinsel (zum Beispiel einen Backpinsel)

 

Als erstes hab ich das Brett ordentlich mit der Drahtbürste bearbeitet, so kommt die Struktur besser hervor.  Das hat wirklich gut geklappt und echt Spaß gemacht.

 

Als nächstes habe ich mit dem Elektohobel die Katen abgeschrägt und dann nochmal mit den Bürsten nachgearbeitet. Dann habe ich das Brett an den Kanten noch etwas abgeschliffen , damit sich keiner dran verletzt.

Die Farbe war dann allerdings noch nicht so, wie ich sie haben wollte. Es sollte eine Art Honigton werden, passend zu dem Hocker im Bad.

Mit diesen ganzen Farben und Beizen im Baumarkt war ich wirklich überfordert, also dachte ich probiere mal eine günstigere Alternative.

Ich habe also einen gaaaaanz starken Kaffee samt Kaffeesatz aufgekocht und das ganze auf dem Brett verteilt. Das Ganze hab ich dann ca. 2 Stunden trocknen lassen und den Kaffeesatz runtergetrichen. Das habe ich dann auf beiden Seiten zweimal gemacht.

Ihr könnt es sooft machen, bis das Brett eure gewünschte Farbe erreicht hat und die Badewannenablage perfekt in euer Bad passt.

Soll es etwas gräulicher werden, könnt ihr es auch noch mit Essig behandelt.

Ran an den Kaffee

Die Dekoration machts 

 Ich finde es ist richtig cool geworden. Mir gefällt der Look total und es wirkt im Badezimmer richtig gemütlich.

Ich habe das Brett dann noch mit wunderschöner Handmade Seife dekoriert und passend zur Jahreszeit einige Kerzen angezündet, da steht doch einem erholsamen Bad nichts mehr im Wege oder was meint ihr?Werdet ihr es auch mal probieren?

 

Eure Anni

 

 

2 Comments on DIY Badewannenablage mit Kaffee gebeizt

  1. Ich finde es echt Hammer! Hab es eben meinem Mann gezeigt und gesagt genau so eines möchte ich auch haben
    Hast du e noch gewachst oder irgendwie behandelt wegen der Feuchtigkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.