Gestern war es endlich mal wieder so weit… Das erste Mal seit der Geburt unserer Tochter haben mein Mann und ich  uns einen Nachmittag/Abend ganz für uns gemacht (wobei wir beide unsere kleine ganz schön vermisst haben *g*) Meine Mama hat auf das Fräulein aufgepasst und das klappt auch immer prima, nur jetzt war es auch so, dass sie versucht hat, sie das erste Mal alleine ins Bett zu bringen… Huuuuuuu, das war für uns alle spannend….

Als wir dann nach Hause kamen…. schlief unser Kind auch seelenruhig, aber nicht in seinem Bett oder unserem ….NEIN… im Gästezimmer*g*

Denn eine Flasche wollte sie nicht (isst ehe grad schlecht) und war aber total übermüdet, also hat meine Mama sie fleißig getragen und hat sich nicht getraut sie im Schlafzimmer hinzulegen, nicht, dass sie wieder wach wird… also ganz behutsam auf das Gästebett rollen lassen *g* na und da hat sie dann auch tief und fest geschlafen, bis sie wieder Hunger hatte…

Ich muss sagen, das ist echt alles ganz schön aufregend… und wir haben uns beide soooo gefreut als wir wieder nach Hause kamen…. Obwohl wir natürlich den Abend, in der Eventkochschule von Ralf Schwinning Trüffel&Bohne bei leckeren Schmorgerichten beim Winterabend, sehr genossen haben..;) (übrigens ein toller Tipp, wenn ihr rund ums Ruhrgebiet wohnt und gerne super gutes Essen habt)  Aber ebenso froh, waren wir eben auch, wieder zu Hause bei unsere kleinen und unserem Großen (Hund Socke) zu sein…;)

Für uns war das nun der richtige Zeitpunkt, vorher haben wir uns gemütliche Abende zu Zweit zu Hause gemacht, oder jeder hat für sich mit Freunden was unternommen…;) Irgendwann wird unsere Kleine dann bestimmt auch mal bei der Oma schlafen (aber noch stille ich ja noch, da würde es dann etwas schwierig…..)

 

Wir war das denn bei euch? Wann seit ihr das erste Mal wieder zusammen weg gegangen? Was war das für ein Gefühl? Erzählt doch mal….

 

Eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.