Banana Sweet – Einfach selber machen lassen

Banana Sweet aus der Ottobre 4/14

Einfach selber machen lassen….

Unglaublich aber wahr- seid ihr diese Zeitschrift habe, und es war meine erste Ottobre – warte ich darauf diesen Schnitt nähen zu können. Ich finde ihn so zuckersüß. Und jetzt musste ich ihn einfach nähen. Aber 98 war das dann doch etwas groß und ich habe Banana Sweet auf Größe 92 runtergradiert.
banana-sweet-img_0663

Und sogar den Stoff dazu habe ich schon ewig hier liegen, denn ich wollte unbedingt eine mit Punkten. Ein halber Meter reicht dann aber doch nicht ganz und es gab keine Saumzugabe mehr, so ist es eher eine Tunika als ein Kleid. Aber das ist ja Schnurz. Wir sind mega verliebt in das neue Punktekleid, es ist soooo schön geworden. Den Kontrast mit Gelb mag ich dazu auch noch total gerne zur Zeit.

Hach schmelz, was sagt ihr?

banana-sweet-img_0676 banana-sweet-img_0681

Hach aber was ich eigentlich noch erzählen wollte. Ich gehöre ja echt eher zu den Müttern die auf dem Spielplatz „faul“ auf der Bank sitzt und beobachtet. Ich helfe natürlich wenn ich gebraucht und angefordert werden, aber eigentlich bin ich eher für das Motto :

“ Selber machen lassen“

Wisst was ich meine? Ich finde es ja fürchterlich, wenn ich Mütter beobachte, die ihre Kinder 20 mal hintereinander eine Leiter hochheben, damit das Kind rutschen kann! Warum mache ich das? Ich stehe lieber daneben und beobachte wie meine Tochter selber ein Lösung findet, wie sie versucht hochzuklettern um ihr Ziel zu erreichen.

banana-sweet-img_0678 banana-sweet-img_0688

Ich renne nicht gleich panisch los, wenn sie mal strauchelt oder fällt, haltet mich jetzt nicht für lieblos, aber ich warte ab, was passiert. Ich traue ihr viel zu und das führte dazu, dass sie auch nur Dinge tut, die sie sich selber zutraut, ansonsten bittet sie um Hilfe. Sie verletzt sich nicht oft oder stürzt oft. Ich erlebe manchmal, dass Menschen die sich nicht gut kennen, viel vorsichtiger sind, quasi eine Hand schon bereit halten zum Auffangen. Aber selbst die beiden Omas tun das nicht.

Wir trauen zu, wir vertrauen, wir lassen selber machen. Wichtig ist dabei nur den Grad zu finden, ohne dass man alleine lässt. Begleiten ja, abnehmen nein.

Ich hofffe sehr, das führt eines Tages dazu, dass sie ein selbstständiges Mädchen ist, was seine Grenzen kennt. Dass sich Dinge zutraut und weiß bei Schwierigkeiten sind wir alle für sie da.

 

Wir macht ihr das? Zu welcher Sorte Spielplatzmütter gehört ihr?

Erzählt doch mal

 

Eure Anni <3

3 Comments on Banana Sweet – Einfach selber machen lassen

  1. Sina
    9. November 2016 at 19:34 (12 Monaten ago)

    Super niedlich! Tolles Teil, fällt gar nicht auf, dass es ein Kleid werden sollte. Ich dachte dank der Präsentation gleich „was für ein Mäntelchen“. 🙂
    Ich bin auch eine zuguckende Spielplatzmutti mit den gleichen Gedanken und habe schon häufiger erlebt, dass fremde Muttis plötzlich mein Kind „gesichert“ haben, obwohl sie schon sicher war. Anfangs habe ich mich drüber geärgert und mir Gedanken gemacht, was andere wohl denken. Inzwischen bleibe ich einfach sitzen und Paulina sagt dann auch schon mal „das kann ich doch schon“ zu Fremdhelfern.
    Gelb gefällt mir übrigens ausgesprochen gut für deine Maus, müsste ich am Wochenende zim Stoffmarkt vielleicht auch mal mehr drauf achten.
    Liebe Grüße, Sina

    Antworten
  2. Andrea
    25. Dezember 2016 at 17:55 (10 Monaten ago)

    Huhu liebe Anni 🙂
    Magst du mir verraten, in welcher Ausgabe der Ottobre ich diese Niedlichkeit finde?
    Liebe Grüße, Andrea

    Antworten
    • Fräulein Emmama
      10. Januar 2017 at 10:35 (9 Monaten ago)

      Hey Erinnere mich nochmal dran. Grad zieht das Nähzimmer um und ich finde nix wieder…:)

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: