Unter Wasser – Das muss nicht sein

Unter Wasser

So heißt dieser tolle Stoff, die neue EP von Gesprächsstoff.

Ja ja Wasser das ist so ein Thema bei unserem Zwergi. Denn das findet er gar nicht lustig. Also baden ist der reinste Horror für ihn.

Er möchte weder in Große Wanne, noch in den kleinen Eimer. Ob mit großer Schwester oder ohne. Alles doof so zu sagen. Man könnte auch sagen: typisch Kaiserschnittkind. Denn oft habe ich beobachtet, dass sie eine Überempfindlichkkeit gegenüber bestimmten Reizen entwickeln oder haben. Zum Beispiel auch Farbe oder Matsche, Sand kommt auch schon mal vor. Zwergi mag diesen diffusen Reiz vom Wasser gar nicht. Besser wasche ich ihn mit einem Waschlappen, das genießt er. Dieser feste und viel besser spürbare Reiz gefällt ihm erheblich besser (propriozeptiv)

Nichts desto trotz muss er manchmal baden. Und dann verbinde ich es nun mit dem angenehmen und rubbel ihn mit dem Waschlappen.

Wie ist es bei euch? Haben eure Kinder auch was, was sie nicvr ausstehen können? Geräusche, Lichter, hüpfen oder Schaukeln?
Erzählt doch mal.

Schnitt: Shirt- Grossstadtpirat von Zuckerwolkenfabrik

Hose- Jinx von RosaRosa

 

Stoff: Unter Wasser von Gesprächsstoff

Den bekommt ihr hier : Nähhexe, Pfiffigbuntes, Lovelyforlong,Fetzengaudi 

 

Eure Anni

3 Comments on Unter Wasser – Das muss nicht sein

  1. Susanne
    2. Juli 2017 at 21:45 (4 Monaten ago)

    Hallo,
    ich lese deinen Blog schon ewig mit. Ich muss gestehen, bisher kommentarlos. 😉

    Lustig, dass du das mit dem Schaukeln schreibst. Meine Tochter kann von klein auf (sie ist jetzt knapp dreieinhalb) Schaukeln nicht leiden. Diese spezielle Bewegung ist ihr nicht geheuer, nicht mal ganz langsam. Aber diese gefederten Hüpfpferdchen gehen einwandfrei. Auch schaukelnde Kletter-Brücken zu überwinden ist kein Problem. Aber gegen Schaukeln hat sie (ohne irgendwelche Vorkommnisse) von jeher eine Abneigung.

    Mach weiter so mit deinem Blog. 🙂
    LG Susanne

    Antworten
    • Fräulein Emmama
      2. Juli 2017 at 21:49 (4 Monaten ago)

      Hey liebe Susanne… Lieben Dank…. Ja Schaukeln ist das eine, hüpfen das andere. Für die Wahrnehmung zwei unterschiedlich Dinge. Es könnte sogar sein, dass sie in einer Hängematte schaukeln nicht so schlecht findet…:) Das ist wirklich eine komplexe Sachen. Schön, dass du dich hier auch mal zu Wort meldest. Ich freue mich immer total zu erfahren wer hier so mitliest. Einen tollen Abend wünsche ich dir noch…<3
      Anni

      Antworten
  2. Susanne
    2. Juli 2017 at 21:46 (4 Monaten ago)

    Ach ja – ein Kaiserschnitt-Kind ist sie allerdings nicht.

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: