Werbung

Betonmischer mag wahrscheinlich jeder Junge und die meisten Mädchen wohl auch.

Meine Kinder erfüllen jegliche Geschlechterklischees, dass ich es manchmal schon wirklich gruselig finde.

Während meine Tochter immer schon Puppenmama war, gefüttert, gewickelt und umsorgt hat, ist mein Sohn Autofahrer (natürlich auch Betonmisch) , Schrauber, und Dreckwühler. Er liebt es allerlei Fahrzeuge, natürlich begleitet durch entsprechende Geräuschkulisse, durch das Haus zu bugsieren. Wenn Papa den Rasenmäher oder die Bohrmaschine anschmeißt ist kein Halten mehr und sieht er irgendwo was zum buddeln oder erforschen, wird dran geruckelt, gezuckelt, gezogen und unten drunter geschaut. Von Oberflächlichkeit kann da keine Rede sein.

Fährt auf der Straße ein Trecker oder ein anderes größeres Fahrzeug vorbei, müssen wir stehen bleiben und gucken.Bei meiner Tochter sind das dann eher Kinderwagen mit Babies.

Meiner Tochter war das nie so wichtig, wenn was irgendwo dran war, dann war das so. Sie hat das nie so hinterfragt. Außerdem war sie schon immer „vernünftiger“, hat sich nie so in Gefaht gebracht. Ganz anders der Sohnemann. Er klettert überall hoch, ohne Rücksicht auf Verluste. Ich muss ihn ständig vor sich selber schützen.

Ich bin mir übrigens sehr sicher, dass ich das nie fossiert habe. Beide habe beides als Spielmaterial zu Verfügung und können sie allerlei Bedienen. Aber ich glaube sie nehmen sich einfach auch mehr den gleichgeschlechtlichen Elternteil zum Vorbild! Oder wie seht ihr das?

Ich bin mir sicher, das zeigt auch die Charaktere meiner Kinder. Ich werde das immer bei ihnen entdecken können, je älter sie werden, desto mehr verschiebt es sich auf andere Lebensbereiche.

Mein Sohn hinterfragt und stellt viel mehr materielle Dinge in Frage, indem er sie genau untersucht. Meine Tochter tut das eher auf sozial/emotinaler Ebene und erkundigt sich immer genau, wieso etwas ist, wie es ist. Das führt nicht selten auch mal zu intensiveren Diskussionen. Denn ein NEIN wird niemals einfach so akzeptiert.

Ich bin gespannt was die Zukunft so bringen wird. Wie sie sich entwickeln und was für „Prüfungen“ wir gemeinsam noch bewältigen müssen.

 

Stoff von Lillestoff. Der tolle Betonmischer ist auf einem super tollen Jeansjersey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.