Hey ihr Lieben

Ostern rückt näher und ich hab schon angefangen mit der Deko.

Dazu hab ich mal wieder die Nähmaschine angeschmissen und ein paar Kissen aus den tollen Hasenpanelen genäht. Ich brauchte für all diese Kissen nur das eine Panel. Und das Bild war natürlich auch da mit drin.

Das die Wand über der Bank immer so kahl wirkte, dachte ich mir, dass ich die Kissen und ein Bild ja irgendwie verbinden könnten.

Und das ist wirklich gar nicht so schwer.

Dazu braucht ihr :

– Ein Stück Sperrholz

– Sprühkleber

– Ein Stück Vlies, ihr könntet auch uni Bodenwischtücher Tücher nehmen

– einen Tacker

Dann schneidet ihr das Panel aus und sägt das Stück Sperrholz etwas kleiner zu! Ihr müsst den Stoff ja um die Kante legen können.

Dann klebt ihr den Stoff mit Sprühkleber auf das Vlies und das Vlies auf die Sperrholzplatte.

Anschließend spannt ihr den Stoff um die Kanten und tackert ihn fest.

Ich habe dann noch ein Stück Tau mit zwei Tackernadeln befestigt, damit ich das Bild auch aufhängen kann.

Die Kissen haben ich übrigens mit einem Hotelverschluss genäht. Wichtig ist bei Jersey, dass die Überlappung reichlich groß macht, weil die Öffnung durch Dir Dehnung sonst aufsteht bei Jersey. Ich hab den Bezug auch recht knapp genäht, damit er keine Falten wirft!

Und was sagt ihr ?

Gefällt es euch?

Liebe Grüße Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.