FeeFee

Cooles Bikergirl- Opas Mädchen

BIkergirl – das ist sie wohl grad. Am liebsten zieht die Zuckerbiene nämlich ihre Bikerleggings BIGGI von FeeFee an und bekommt dann Besuch vom Opa auf dem Motorrad.

Da mein Vater passionierter Motorradfahrer ist, bereitet ihm das keine Umstände eine Runde zu drehen und dann die Enkeltochter zu besuchen.

Seid wir diese Hose haben, hat sie auch kein Fahrrad mehr, sondern auch das ist ein Motorrad. Passende Geräusche dürfen da natürlich nicht fehlen.

Und jetzt muss ich etwas ausholen. Vor ca. zwei Jahren fingen mein Mann und ich an ein neues Haus zu suchen. Vorrangig wollten wir uns vergrößern und nachranging den Ort wechseln. Ich wollte eigentlich unbedingt in die nächst größere Stadt. Wo man dann alles hat, vieles einfach mit dem Fahrrad erreichen kann und so weiter. Doch Häuser die wir gerne gehabt hätten, wären dort unbezahlbar gewesen. Also haben wir uns im nächsten Ort ein Haus gekauft. Ein Örtchen neben dem Wohnort unserer beider Eltern. Und das sollte die absolut richtige Entscheidung gewesen sein. Das weiß ich heute.

Denn so kann Oma mal eben kommen und den kleinen kuscheln. Opa mittags mal eben mit dem Rad kommen und die Große aus dem Kindergarten mit abholen. Und ich sage euch, dann ist er ihr Held, wenn er das dann noch mit dem Motorrad machen würde *g* .

Das ist so wundervoll, dass meine Eltern und auch die meines Mannes am Leben meiner Kinder teilhaben. Das ist anders wie mit meinen Großeltern, die wohnten weit weg, da fuhren wir nur zu Besuch hin. Sie konnten, auch weil sie keinen Führerschein hatten, nicht am ALLTAG teilhaben und so waren sie nur ein kleinerer Teil in unserem Leben, obwohl ich sie natürlich auch lieb habe.

Aber meine Kinder, haben Großeltern die mitten in ihrem Leben sind. Die teilhaben, die absolut dazu gehören. Das empfinde ich als unglaublich wertvoll. Großeltern bringen so viel mit ein, sie formen den Charakter meiner Kinder mit und ich werde immer ein bisschen von ihnen in meinen Kindern finden. Das finde ich wunderbar.

Ich bin so froh, dass wir so nah bei wohnen und es so möglich ist, dass der Opa mit zum Kindergarten kommt oder die Oma weiß wo sie in meiner Küche alles findet, weil sie hier eben nicht fremd ist. Es ist wunderbar zu wissen,  dass ich immer Rückhalt von all diesen tollen Menschen habe und  sich meine Kinder  bei ihnen wohl fühlen. Der eine ist eben mehr zum kuscheln, der andere mehr zu toben und der dritte mehr spielen. Jeder bringt seine Fähigkeiten und Eigenschaften mit ein.

Ja und der Opa halt besonders auch  mit seinem Hobby und wird damit ein bisschen zum Held von unserem kleinen  Bikergirl.

 

Schnittmuster: Biggi von FeeFee

Stoffe: Jeans von Alles für Selbermacher, Leder von Stoffmanufaktur

Eure Anni

Filou-ein perfekter Herbsthoodie

Hallöchen ihr Lieben

Heute möchte ich euch endlich mal unseren Filou Hoodie zeigen, den ich nach dem Schnitt von FeeFee genäht habe.

Ich finde diesen Hoodie ja den Knaller, denn er ist nicht wie alle anderen, sondern hat das Besondere. Mit der geschickten Tasche und dem Einsatz am Hals kann man wunderbar Sweat mit Jersey kombinieren und erhält ein tolles Bild. Gedacht ist er als Longhoodie, aber auch für Jungs man diesen schicken Schnitt wirklich toll nähen, wenn man ihn etwas kürzt. Das wird natürlich in der Anleitung erklärt.

filou-img_0449

 

filou-img_0473

Bilder von meiner kleinen Lady zu machen wird hingegen immer anspruchsvoller, denn sie hat da mittlerweile schon so ihre eigenen Vorstellungen. Wo, Wie, was und vor allem ob überhaupt fotografiert wird, da möchte sie auf jeden Fall mitreden.  Dann will sie natürlich auch immer die Ergebnisse auf dem Kameradisplay kontrollieren und kommentieren. Manchmal hilft es auch nur noch, wenn sie einen entsprechenden Lohn für  ‚Ihre Arbeit‘ bekommt und Mama ein Bonbon einpackt *g*. Aber meistens versuche ich es doch einfach mit einem Spaziergang, einer kleinen Entdeckungsreise in der Natur oder so im Ort oder auch im Garten, einem Spiel oder etwas ähnlichem zu verbinden.

 

filou-img_0466

filou-img_0472

Es ist doch eigentlich schöner, wenn Bilder während des TUNS entstehen, einfach im Laufen und Rennen oder Entdecken. Lachen muss ich dann aber wirklich, wenn sie dann doch mal solche „Posen“ wählt wie das Bild am Baum, das hat sie wohl mal bei mir gesehen und es einfach nachgemacht. Wirklich zu süß….

 

filou-img_0480

filou-img_0490

Und was sagt ihr? Wie findet ihr den neuen Hoodie, den neuen Schnitt?

 

Sweat und Stoff: Swafing über Da Wanda

Schnitt: Fliou von FeeFee

 

Eure Anni

 

Sterne – Sweat – Senf

Hallo meine Lieben

“ Sterne Sweat Senf “

Das süße Outfit meiner Kleinen habe ich schon auf Instagram gezeigt und da musste ich feststellen, dass es euch anscheinend gut gefällt…. Deswegen muss ich es euch unbedingt noch ganz zeigen….

Ich bin selbst ganz verliebt. Es ist quasi das perfekte Herbstoutfit für uns. Diese Farben und auch die Schnitte eignen sich super für süße Stiefelchen und eine coole Mütze. Auch auf  Uropas 80. Geburtstag (also meinem Opa) waren wir schon mit dem  “ Sterne Sweat Senf “ Outfit.

sterne-img_0165 sterne-img_0194 sterne-img_0200 sterne-img_0203

Ich finde ja fast, die Farbe Senf passt nur in den Herbst/Winter. Es ist einfach die perfekte Farbe dafür.

Sogar im Kindergarten sind wir heute richtig damit aufgefallen.

Apropos Kindergarten, das ist ja wirklich nun der reinste Luxus für mich. Am Morgen habe ich eigentlich ja nun nen Menge Zeit, aber ist wirklich unverschämt, wie schnell man sich daran gewöhnt und sie dann schon wieder vorbei ist. Ich schaffe gefühlt immer nur die Hälfte von dem was ich will…..Ahhh… Spontan ruft noch einer an, oder es klingelt wer oder meinem Mann fällt noch irgendeine Aufgabe für mich ein.

Aber ich muss sagen für den zweiten Zwergi habe ich schon jetzt unglaublich viel genäht und alles möglichst neutral, denn wir wissen ja noch nicht was es wird…..(Ich bin wohl sehr gespannt darauf, ob mein Gefühl stimmt).

 

sterne-img_0212

sterne-img_0217 sterne-img_0219 sterne-img_0220

 

So langsam kommt auch „Schwanger sein“ bei mir an…. das hat nun wirklich lange gedauert… ich habe mich lange Zeit mehr krank als schwanger gefühlt. Aber nun wächst der Bauch, ab und an kann ich Bewegungen merken und mir geht es körperlich ERHEBLICH besser….. Die Angst vor der Geburt ist etwas der Vorfreude gewichen und ratz fatz haben wir schon März. Mal sehen, ob ich alles schaffe, was ich mir bis dahin vorgenommen haben 🙂

Das erste tolle Herbstoutfit ist ja nun jetzt fertig.

Und ich muss euch wirklich diesen tollen Shop von Gertje ans Herz legen, dort habe ich den Stoff her, die Auswahl ist gar nicht Riesengroß, aber sie hat immer das Besondere da. Ein wirkliches gutes Händchen für Stoff- Farb- und Materialauswahl . Daumen hoch von mir <3

 

Stoff: Lovelyforlong

Schnitte: Mütze-Klimperklein Buch „Nähen mit Jersey – Kinderleicht“, Leggings und Shirt – Buch “ Nähen mit Jersey- Babyleicht“

Rock- Hedy von Petit et Jolie, Bolero- Issy von FeeFee

 

 

Ich freue mich auf eure Meinungen

Eure Anni

Upcycling Mabel

Hallo meine Lieben

Upcycling Mabel

Und schon wieder habe ich eine für euch…  Eine Mabel- aber dieses Mal ist sie etwas modifiziert. Zudem ist es vorerst die Letzte.

In diesem Fall ist sie besonders, das sie aus alten Stoffen bzw. Kleidungsstücken entstanden ist. Das Oberkleid ist aus einem Stoff, den ich von meiner Oma bekommen habe. Der weiße Volant aus einem Reststück von einer gekürzten Gardine und der rote Volant aus einem alten Rock von der Arbeitskollegin meiner Mutter.

Alles war hier im Fundus, nichts habe ich gekauft. Auch so kann schon mal ein ganzes Kleid entstehen.

Mabel 2 IMG_8243 Mabel 2 IMG_8259 Mabel2 IMG_8254

Ach und ja ich sprach ja noch von einer Modifizierung. Habt ihr es schon erkannt? Es ist keine besonders Große, aber durchaus wirkungsvoll wie ich finde. Ich habe die Ärmel etwas verändert und so hat das Kleid nun etwas überschnittene Schultern und so kleine Ärmelchen….

Und was sagt ihr zu dieser Mabel? Ist ja nicht ganz so romantisch wie die letzten, eben auch weil der Stoff kein rosa hat und so wie so von den Farben her etwas kräftiger ist. Zumal der Kontrast rot und blau auch nicht in die Kategorie romantisch gehört.

Aber dennoch muss ich sagen, mag ich sie, unsere upcycling Mabel.

 

Schnitt: Mabel von FeeFee

Verlinkt bei : Afterworksewing

 

Eure Anni

Traumkleid für den Sommer: Mabel von FeeFee

Mabel – das perfekte Sommerkleid

Sommer? Frühling? Ja wo war er denn hin? Das hat sich wohl ganz Deutschland letzte Woche gefragt. Aber seit gestern Nachmittag kommt er auch wieder zu uns und nun es ist sogar richtig warm. So dass ich im Top unsere Rasen oder viel mehr unsere Buckelpiste mähen konnte. Aber ich liebe es den ganzen draussen an der frischen Luft zu sein und das Kind findet immer was zu tun in unserem Garten.

 

Mabel 1 IMG_8187

MAbel 1 IMG_8216

Mabel 1 IMG_8195

Der reinste Abenteuerspielplatz. Aber was ist das? Ich schweife ab *g* Wollte ich euch doch eigentlich eines der DREI neuen Kleider von meiner Kleinen vorstellen.

Es ist der neue Schnitt von FeeFee, den ihr nun auch kaufen könnt. Das Kleid wird aus Webware genäht und, kann auch als Bluse genäht werden, mit einem oder zwei Volant, ihr könnt es wunderbar besticken oder verzieren und es sieht nicht danach aus, aber es eigentlich echt recht fix vernäht vor allem in der Blusenvariante.

 

Mabel 1 IMG_8192

 

Mabel 1 IMG_8208

Mabel 1 IMG_8240

Ich habe in diesem Fall das Außenkleid mit Schrägband versäubert, ich mag den Effekt auch sehr gerne….

 

Und was meint ihr zu meiner romatischten Mabel?

Schnitt: Mabel von FeeFee

Stoffe: Buttinette, Ikea

 

Eure Anni

1 2